„Die Kunst des Trauerns“

Lesung von Georg Schwikart

Pfarrer und Buchautor Dr. Georg Schwikart stellt in der Christuskirche in Sankt Augustin-Hangelar sein neues Buch „Die Kunst des Trauerns“ im Rahmen einer Lesung vor.

Im Vorwort zu seinem neuen Buch heißt es: Der Tod eines geliebten Menschen kann einen „umhauen“, „fertigmachen“. Die Trauer gleicht einer ungebetenen Besucherin: Sie fordert Aufmerksamkeit und verdient Respekt. Manchmal muss man sie einfach aushalten. Man gewöhnt sich aneinander. Doch sie ist nur zu Gast und wird wieder gehen. Die Kunst besteht darin, dem Phänomen der Trauer offen, klar und ehrlich zu begegnen. Dieser kleine Leitfaden konfrontiert mit nicht nur angenehmen Wahrheiten – und einer großen Verheißung: Dass nämlich Leben möglich ist. Mit der Trauer. Nur anders.

Im Anschluss an die Lesung steht Herr Schwikart Ihnen bei Bedarf für Gespräche zur Verfügung.

Seien sie also gespannt auf die Begegnungen mit Herrn Schwikart. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Uwe Hardung (Orgel).

Der Eintritt ist frei.

 

Termin der Lesung

Konzerte / Theater / Musik (Suche nach 'Schwikart')

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 1
April 2024
Fr, 19.4.
18 Uhr