„Gotteskrümel. Annäherungen an das Unsagbare“

Lesung mit Georg Schwikart

Wir laden herzlich zu einer Lesung in der Christuskirche ein, begleitet von Orgelmusik:

Nichts darlegen, nichts beweisen. Dieses Buch sammelt Momente des Alltags von einem, der erfahren hat: Gott sucht die Begegnung. Georg Schwikart fragt und staunt, bejaht und widerspricht, registriert Ansichten und Absichten seiner Mitmenschen und von sich selbst … und dazu braucht es nur wenige Worte, die er gleichsam unterwegs wie kleine Kostbarkeiten ausstreut: Betrachtungen, Gebete, Aphorismen, Erzähltes. Wer sie liest, darf einsammeln, von vorn oder von hinten kommend oder auf Umwegen durch das Buch wandernd, und dabei sensibler werdend für die vielgestaltige Wirklichkeit und für die Stimme eines jeden Augenblicks; jeder ist durchdrungen von der Gegenwart Gottes. Wie Hunde etwas von den Krümeln haben, die vom Tisch ihrer Herren fallen (Matthäus 15,27), so sind auch uns immer wieder kurze Annäherungen an das Unsagbare geschenkt.

 

Ausführende

Dr. Georg Schwikart – Lektor

Uwe Hardung – Orgel

 

Termin der Lesung

Konzerte / Theater / Musik am 26.02.23 (Suche nach 'Schwikart')

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 1
Februar 2023
So, 26.2.
17 Uhr
Annäherungen an das Unsagbare Lesung von Georg Schwikart, Musik Uwe Hardung - Uwe Hardung
Christuskirche Hangelar